Archive
Kategorien

Das Immunsystem stärken – Wichtiger als je zuvor

Weltweit kursiert das Corona-Virus und hält uns alle in Atem. Derzeit sind noch nicht alle Details im Hinblick auf das neuartige Virus bekannt.
Klar zu sein scheint aber, dass insbesondere ältere Menschen, die unter Vorerkrankungen leiden, zur Risikogruppe gehören. Wichtiger denn je ist es jetzt also, das Immunsystem zu stärken, um auf die neuen Herausforderungen zu reagieren.
Wir zeigen Ihnen heute, mit welchen kleinen Tricks Sie Ihr Immunsystem auf Vordermann bringen können und welche Alltagsregeln dabei helfen, sich vor den Viren zu schützen.

Tipp 1: Gesunde Ernährung
Viele von uns befinden sich gerade im Homeoffice und haben mehr Zeit zu Hause als üblich. Gerade jetzt bietet sich eine Ernährungsumstellung an, von der die ganze Familie profitiert.

Überprüfen Sie einmal kritisch ihren bisherigen Speiseplan. Essen Sie genug Obst und Gemüse – ca. 5 Portionen am Tag? Stehen Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, Salat, Fisch und mageres Fleisch auf dem Speiseplan?

Quelle: © ifong – Item ID: 1660887 – www.photodune.net

Nutzen Sie doch die Corona-Zeit, um die Ernährung einmal genau auf den Prüfstand zu stellen und dann – Schritt für Schritt – einer gesünderen Lebensweise anzunähern.

Ganz sicher hat auch der Nachwuchs Spaß dabei, Sie tatkräftig beim Kochen zu unterstützen – und lernt so ganz nebenbei noch etwas über gesunde Ernährung und Zahngesundheit.

Wer sich gesund und ausgewogen, vitamin- und mineralstoffreich ernährt, leistet einen wertvollen Beitrag zu einem funktionierenden Immunsystem.

Tipp 2: Sonne tanken
Draußen ist es zwar noch etwas frisch, aber die Sonne strahlt in diesen Tagen vom blauen Himmel. Wann immer es sich anbietet (und es die Ausgangsbeschränkungen zulassen), sollten Sie Sonne an den Körper lassen.

Nach den Wintermonaten haben die meisten von uns einen Vitamin-D-Mangel zu verzeichnen. Um das Depot wieder aufzufüllen, benötigt der Körper Sonnenstrahlen auf der Haut.

Eine Runde Spazierengehen, im Garten werkeln oder einen Kaffee auf dem sonnigen Balkon trinken: Das ist nicht nur sehr entspannend, sondern tut dem Körper auch etwas Gutes.

Beachten Sie dabei aber unbedingt, dass die Sonne auch in diesen Tagen schon stark sein kann und, nach einer gewissen Zeit, mit Sonnencreme oder dem Suchen von Schatten vor den Sonnenstrahlen zu schützen ist.

Tipp 3: Hygiene-Regeln im Alltag beachten
Um Viren und Bakterien abzuwehren – das gilt nicht nur für das Corona-Virus – sollten im Alltag entsprechende Hygiene-Regeln beachtet werden:

• Hände sind regelmäßig, für mindestens 30 Sekunden lang mit Seife zu waschen – dazu zählen auch die Zwischenräume der Finger und die Nägel.
• Nicht mit den Händen ins Gesicht fassen.
• In die Armbeuge husten und niesen.
• Beim Einkaufen ist es empfehlenswert, den Wagen vor Benutzung zu desinfizieren.
• Mind. 1,5 Meter Abstand zu Menschen einhalten, die nicht im eigenen Haushalt wohnen, um Tröpfcheninfektionen zu vermeiden.

Nehmen Sie Abstand
• vom Händeschütteln,
• von täglichen Einkäufen
• von (Enkel-)Kindern (so schwer es fällt – verschieben Sie Besuche besser einige Zeit auf, bis die Lage im Griff ist).

Bleiben Sie gesund!

Quelle Beitragsbild: DimDimich – Item ID: 7879921 – www.photodune.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.