Archive
Kategorien

Wie wirkt sich Alkoholkonsum auf die Zahngesundheit aus?

Ein Gläschen Rotwein zum Abendessen, ein bisschen Sekt an Geburtstagen, ein Gin zur Feier des Tages, ein Bierchen zum Grillen – es gibt immer wieder Anlässe, bei denen hin und wieder Alkohol genossen wird.
Doch wie steht es dabei eigentlich um die Zahngesundheit? Wir haben die Fakten gesammelt und zusammengefasst.
Alkohol – Welche Wirkung hat er auf die Zähne?
Saure Lebensmittel und Getränke wirken sich negativ auf unseren Zahnschmelz aus, denn: Durch die enthaltene Säure wird der Zahnschmelz angegriffen und anfälliger für Zahnkrankheiten, wie zum Beispiel Karies, denn: Kariesauslösende Bakterien lieben das saure Milieu und fühlen sich hier pudelwohl. Zu den säurehaltigen Getränken zählen nicht nur Limonaden und Säfte, sondern unter anderem auch Wein, Sekt und Gin.

Quelle: © tycoon101 – Item ID: 10842234 – www.photodune.net

Im Vergleich: Zucker ist ebenfalls sauer, die Säure entsteht im Mundraum aber erst durch das Verstoffwechseln der Bakterien. Sekt und Gin sind von Haus aus säurehaltig. Wer an seinem Getränk immer wieder nippt, setzt seine Zähne damit einer dauerhaften Säurebelastung aus.

Anders sieht es dagegen bei Bier aus, denn Bier ist von Natur aus milder und sorgt für weniger Erosion als die zuvor genannten Getränke. Aber aufgepasst: Bier enthält Zucker, der dann im Mund von den Bakterien verstoffwechselt wird, wodurch wiederum Säure entsteht.

Fazit: Bewusster Konsum und regelmäßige Zahnpflege
Natürlich muss man dem gelegentlichen Gläschen nicht abschwören, sollte aber verstärkt darauf achten, dass danach eine Re-Mineralisierung des Zahnschmelzes erfolgt. Damit das passieren kann, muss der Speichel angeregt werden – seine Hauptfunktion ist nämlich genau das: Für eine Re-Mineralisierung sorgen. Ein großes Glas Wasser und ein Zahnpflegekaugummi können, direkt im Anschluss, dabei unterstützen – schließlich hat man unterwegs nicht mal schnell die Zahnbürste griffbereit. Die sollte ohnehin frühestens 30 bis 60 Minuten nach dem Konsum zum Einsatz kommen, um den angegriffenen Zahnschmelz nicht weiter herauszufordern.

Ein bewusster Konsum von alkoholischen Getränken ist in jedem Fall unverzichtbar für alle, die der Allgemeingesundheit und der Zahngesundheit etwas Gutes tun möchten.

Quelle Beitragsbild: © Nataliia_Pyzhova – Item ID: 7808478 – www.photodune.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.