Archive
Kategorien

Sonnenlicht für die Gesundheit – Rekordtemperaturen angesagt

Für die kommenden Tage ist eine echte Hitzewelle vorhergesagt. Toll, oder? Denn: Wenn die Sonne scheint, sind wir gleich viel besser gelaunt.

Aber nicht nur das: Das Sonnenlicht bringt uns Energie, stärkt unsere Lebenskraft und wirkt sich auch noch positiv auf unser Immunsystem aus. Warum das der Fall ist und weshalb das Sonnenlicht auch einen positiven Einfluss auf unsere Zahngesundheit hat, dazu mehr im Folgenden.

Licht als Lebenselixir

Licht ist eine Arznei der Natur – und davon braucht unser Körper täglich. In der dunklen Jahreszeit, im Winter, leidet der Körper unter dem Mangel des Sonnenlichts und damit auch an Vitamin D. Wir fühlen uns müde, abgeschlagen, sind vielleicht schlecht gelaunt und der Körper ist anfälliger für Krankheiten.
Aber auch auf das Hautbild und die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit hat ein Mangel entscheidenden Einfluss.

Quelle: © monticelllo – Item ID: 9236805 – www.photodune.net

Wenn häufig Zahnfleischblutungen, Karies und Parodontitis auftreten, kann das ebenfalls einen Mangel des Vitamins zurückzuführen sein.
Fehlt dem Körper Vitamin D über eine

n längeren Zeitraum, können gesundheitliche Beschwerden das Resultat sein – sogar bis hin zur Depression. Da das Vitamin D nur unzureichend über die Nahrung aufgenommen werden kann, sollte jede Möglichkeit genutzt werden, Licht an die Haut zu lassen.

Durch lange Tage im Büro, wenig Spaziergänge und eine überwiegende Indoor-Lebensweise, haben viele Menschen einen unbemerkten Vitamin D Mangel – und das sogar im Sommer.
Dem Körper ausreichend Vitamin D zuzuführen, ist also immens wichtig.

Unsere Tipps:

Für unsere Gesundheit, Lebensfreude und Lebensqualität ist es sehr wichtig, jeden einzelnen Sonnenstrahl zu genießen. Und natürlich auch für unsere Zahngesundheit, denn das Vitamin D sorgt für gesunde Zähne und starke Knochen.

Bei den aktuell angesagten Temperaturen raten wir jedoch dazu, sich bevorzugt im Schatten aufzuhalten. Die UV-Strahlung ist immens und so können, in Verbindung mit den hohen Temperaturen, leicht Sonnenbrand und Kreislaufprobleme resultieren.

Das gilt insbesondere für ältere und kranke Menschen, Schwangere, Babys und Kleinkinder.
Achten Sie auch unbedingt auf ausreichende Flüssigkeitszufuhr und luftige Baumwoll- oder Leinenbekleidung.

Quelle Beitragsbild: © photodune-10507247-facts-myths-concept-red-marker-xs.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.